Image

SCB - Junioren

Jugendleiter

Safu Shah
C-Lizenz (2024), Profil Kinder
BFV Kindertrainer, DFB-Basis-Coach
Basisqualifikation Abteilungsleiter

jugendleiter@scbogenhausen.de

Image

Trainingszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag
Wo: BSA- Fritz-Lutz-Straße 23, 81929 München

SCB - Formulare

Bitte per Email an buero@scbobenhausen.de schicken

Altersklassen

Image

Spielfeldgröße DFB

Bei D- und E-Junioren: 60-70m lang und 45-50m breit.
Bei F- und G-Junioren: 40-55m lang und 30-35m breit.
Quelle: BFV
Image

Jugendtraining - Inhalte und Ziele

Trainingsschwerpunkte der Jugendmannschaften des SCB

Kleinfeld

  • Motivation zur Bewegung, vielseitige Bewegungserfahrungen einschließlich Fußballspielen
  • Freude am Fußballspielen
  • Spielerisches Kennenlernen der Grundtechniken (Dribbeln, Passen, Ballkontrolle)

Großfeld

  • Spielfreude und Kreativität
  • Systematisches Training der Fußballtechniken zur dynamischen Umsetzung
  • Erlernen / Vertiefen gruppentaktischer Grundlagen
  • Fördern von Eigeninitiative, Leistungsmotivation, Willenseigenschaften

Je nach Altersstufe unterscheidet das Training sich von Inhalten und Zielen her:

Bambini

Ganzheitliche Förderung der Kinder durch vielseitige Bewegungsaufgaben spielerisches Kennenlernen des fliegenden, rollenden, hüpfenden... Balles Ideenvielfalt und Spielfreude durch Variationen kleiner Spiele mit Ball
Freude am (Fußball-)Spielen Kennenlernen einfacher Grundregeln des „mit- und gegeneinander Spielen”

F-Junioren

Freude am Fußballspielen
Fußballspielen lernen durch kleine Fußballspiele – Straßenfußball im Verein!
Spielerisches Kennenlernen der Grundtechniken (Dribbeln, Passen, Ballkontrolle)
Vermitteln einfacher taktischer Tipps, die beim „Tore schießen – Tore verhindern” helfen!
Motivation zur Bewegung durch vielseitige sportliche Aktivitäten

E-Junioren

Fußballspielen lernen wie im Straßenfußball in kleinen Teams und Feldern
Geschicklichkeit und Schnelligkeit am und mit Ball
Spielerisches Kennenlernen auch schwierigerer Techniken – Beidfüßigkeit
Taktische Grundregeln für eine Raumorientierung und -aufteilung
Fordern und Fördern von Individualität – Siegen und Verlieren lernen

D-Junioren

Spielfreude und –Kreativität
Systematisches Training der Basistechniken – Anwenden in verschiedenen Situationen
Schulung individualtaktischer Abläufe in Offensive und Defensive
Erlernen gruppentaktischer Grundlagen für das Spielen im Raum
Fördern von Eigeninitiative, Leistungsmotivation, Willenseigenschaften

C-Junioren

Stabilisieren der Freude am Fußballspielen
"Dynamische Techniken" – mit Tempo und unter Druck des Gegners
Vertiefen der Gruppentaktik in der Offensive und Defensive
Ausgleich koordinativer Defizite und Aufbau einer breiten fußballspezifischen Fitness
Fördern persönlicher Verantwortung für sich und die Gruppe auf und neben dem Platz

B- und A-Junioren

Ernsthaftigkeit, Leistungswillen und Freude am Fußballspielen
"Dynamische Techniken" – exakte Abläufe mit Tempo sowie unter Zeit-/Gegnerdruck
Individuelle Vorbereitung auf spezielle Anforderungen verschiedener Positionen
Perfektionierung taktischer Abläufe in der Gruppe und Stabilisierung im Team
Individuelle Stabilisierung einer umfassenden Fitness.